Why doesn't she understand me???

Meine Freundin und ich hatten Streit. Ohne egoistisch klingen zu wollen, aber ich wüsste nicht, was ich falsch gemacht haben soll...

Es ging in etwa so ab: Am 23.5.07 sind wir beide zum ersten Mal zusammengekommen. Also am nächsten Freitag wäre unser Einjähriges, wenn wir nicht zwischendurch getrennt gewesen wären. Aber für sie hat das eine große Bedeutung...sie ist jetzt der Meinung, dass wir nie wirklich getrennt waren. Deswegen wollte sie auch von Freitag auf Samstag bei mir pennen.

Versteht mich nicht falsch, ich freue mich, dass sie sowas sagt, auch wenn ich ihre Meinung nicht ganz teile^^ Und deswegen habe ich auch ein Geschenk für sie gekauft.

Aber dann kam was dazwischen: ich gehe seit einem Jahr zum JRK (=Jugendrotkreuz). das ist eine Art Erste-Hilfe-Verein. Letztes Wochenende waren wir auch auf einem Wettbewerb, genauergesagt, der kreismeisterschaft. Und wir haben überraschend den ersten Platz gemacht. das bedeutet aber: in drei Wochen Landesmeisterschaft. Das habe ich aber erst letzten Sonntag herausgefunden. Jedenfalls kann ich deswegen keine Gruppenstunde mehr verpassen, weil ich mich ja vorbereiten muss und die anderen nicht einfach so hängen lassen kann.

Das Dumme st nur, dass das JRK immer Freitagnachmittag ist. Deswegen wollte ich meine Freundin und JRK unter einem Hut bringen und habe sie gefragt, wie sie es finden würde, wenn sie mit zum JRK kommen würde. Sie war schon zweimal mit dabei, findet es aber doof und wollte deswegen nicht. Dann habe ich den Vorschlag gemacht, dass ich sie nach dem JRK abhole und dann zu mir gehen. Das wollte sie aber auch nicht. Dann meinte sie, ich lönne es mir ja nochmal überlegen, was ich machen will.

Dann, am Monatg darauf, hat sie mir über ICQ ganz plötzlich geschrieben:"Du kannst am Freitag gerne zu deinen JRK gehen, ich hab da jetzt was anderes vor, wir können uns ja auch ein anderes Mal teffen."

Dadurch entwickelte sich nach und nach ein Streit, in dem sie mit vorwarf, dass ich das JRK nicht für sie sausen lasse und dass ich nicht verstehe, wie wichtig ihr das Einjährige für sie ist. Sie wollte mich an dem Tag entweder ganz oder gar nicht.

ich wiederum hab ihr vorgeworfen, dass sie sich nicht auf einen Kompromiss einlassen konnte und dass sie nicht versteht, dass das wichtig ist. Mir wäre es einfach am wichtigsten gewesen, dass wir uns überhaupt sehen.

Naja, seitdem reden wir nicht mehr miteinander...^^ Mal gucken, wie sich das entwickelt...ich hoffe es wird kein Krise oder so

21.5.08 17:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen